Top-Online-Spielothek mit Samsung Pay

Samsung Pay ist eine App für Samsung-Geräte, mit der Spieler Kredit- und Debitkarten in einer sicheren, leicht zugänglichen digitalen Brieftasche auf kompatiblen Mobilgeräten speichern können.

Diese bequeme Zahlungsmethode ermöglicht es Besuchern und treuen Spielern in Online-Spielotheken, Gewinne zu erhalten und Einzahlungen für Spiele zu leisten.

Die Samsung Pay-App auf kompatiblen Telefonen, Tablets und Uhren verwandelt ausgewählte Samsung-Geräte in eine mobile All-in-One-Zahlungslösung für Transaktionen im Geschäft, im Geschäft und online.

Samsung Pay funktioniert fast überall, wo ausgewählte Visa-Debitkarten, Kreditkarten und andere Zahlungskarten akzeptiert werden.

Die Zusammenarbeit mit Visa, einer der weltweit vertrauenswürdigsten Marken im Banken- oder Finanzinstitutssektor, bedeutet, dass die mobile Brieftasche direkt mit den teilnehmenden Banken verbunden ist.

Emily Thompson
WriterEmily ThompsonWriter
ResearcherPriya PatelResearcher
LocaliserTobias SchneiderLocaliser
Was ist Samsung Pay?

Was ist Samsung Pay?

2015 wurde Samsung Pay eingeführt. Diese digitale Version einer Brieftasche war jedoch zunächst nur auf qualifizierten Samsung-Geräten in Südkorea und den Vereinigten Staaten verfügbar.

Nur zwei Jahre vor dem Start dieser praktischen digitalen Geldbörse vereinbarten Visa und Samsung eine Zusammenarbeit. Die Vereinbarung von 2013 zwischen den beiden Unternehmen bedeutete, dass Benutzer Zahlungsinformationen und Kartendetails speichern konnten, um Geräte auszuwählen und sich für sichere Zahlungen mit dem Mobile Provisioning Service von Visa zu verbinden.

Mit dem Hauptsitz von Samsung in Seoul, Südkorea, und dem Hauptsitz von Samsung Pay in Burlington, Massachusetts, in den Vereinigten Staaten, ist die Online-Zahlungsoption jetzt in 29 Ländern weltweit verfügbar, hat 16,3 Millionen Benutzer weltweit und unterstützt über 1.000 Banken und Kredite Gewerkschaften.

Heute ist Samsung Pay ein Tool, das Teil von Samsung Wallet ist. Samsung Wallet ist eine undatierte App, die auf der NFC-Technologie von Samsung Pay basiert und Online-Käufern und Spielothek-Spielern Karten- und Transaktionsschutz bietet.

Mit einem kompatiblen Samsung-Telefon und ausgewählten Galaxy-Geräten können neue und erfahrene Online-Spieler ein Samsung Pay-Konto mit einer physischen Karte verknüpfen und sich direkt mit einem Bankkonto verbinden.

Es bietet auch In-App-E-Wallet-Dienste, um das Bezahlen online von einem mobilen Gerät aus einfach und sicher zu machen. Außerdem funktioniert die Zahlungsmethode überall dort, wo Sie eine Visa-Karte durchziehen können, was bedeutet, dass sie weithin akzeptiert wird.

Was ist Samsung Pay?
Einzahlung mit der Samsung Pay App im Spielothek

Einzahlung mit der Samsung Pay App im Spielothek

Spieler können sich sehr einfach mit einem Bankkonto verbinden und Machen Sie Einzahlungen in den besten Online-Spielotheken und Wettspielseiten mit einem Samsung-Telefon mit Samsung Pay.

Die Zahlungen von Samsung sind jedoch nur mit ausgewählten Karten und Finanzinstituten kompatibel, daher ist es am besten, geeignete Karten und Banken in Ihrem Land oder Ihrer Region einzurichten.

Die Samsung Pay App beschränkt Benutzer nicht auf monatliche oder tägliche Limits. Samsung Pay erfordert jedoch eine aktive Internetverbindung, um Einzahlungen zu verarbeiten.

Die Notwendigkeit einer Internetverbindung, um Zahlungen online abzuwickeln, bedeutet, dass sich die täglichen Einzahlungslimits der App entsprechend den lokalen Mobilfunknetzlimits ändern können.

Lokale Mobilfunknetze können einschränken, wie oft Samsung Pay funktioniert, abhängig von verschiedenen Kriterien, wie z. B. Transaktionsgröße oder Transaktionsarten. Einige App-Benutzer erhalten beispielsweise ein tägliches Limit von nur zehn Transaktionen, wenn sie keinen Zugang zum Internet haben.

Sicherheitsmaßnahmen zur Betrugsprävention und Anbieterlimits sind Elemente, die die Einzahlungs- und Transaktionslimits der mobilen Zahlung bestimmen können.

Andere Faktoren, die die Einzahlungslimits von Samsung Pay pro Benutzer beeinflussen können, sind das Alter eines Kontos, die typische Nutzung und die übliche Anzahl der täglichen Transaktionen, die das Konto durchführt.

So tätigen Sie Einzahlungen mit Samsung Pay

Die App ermöglicht sicheres und schnelles mobiles Bezahlen mit hinterlegten und verifizierten Zahlkarten in nur fünf einfachen Schritten.

  1. Verbinden Sie ein Bankkonto. Wählen Sie im Menü der Samsung Wallet-App die Option „Zahlungskarte“, um ein Bankkonto hinzuzufügen. Fügen Sie manuell eine Debit- oder Kreditkarte hinzu, die mit Ihrem Bankkonto verknüpft ist, oder tippen Sie auf eine NFC-fähige Karte, um Informationen sofort hochzuladen.
  2. Finden Sie ein führendes Samsung Pay Spielothek. Sobald Samsung Pay über alle erforderlichen Zahlungsinformationen verfügt, können Sie dies tun Wählen Sie Ihr Lieblings-Online-Spielothek aus unserer Liste aus und melde dich an.
  3. Wählen Sie eine Einzahlungsoption. Suchen Sie nach verfügbaren Zahlungsoptionen nach Visa oder dem Samsung Pay-Logo, wählen Sie es aus und setzen Sie den Zahlungsvorgang in Ihrem Samsung-Konto fort.
  4. Wählen Sie eine bevorzugte Karte aus. Gespeicherte Debit- oder Kreditkarten werden zur Auswahl auf dem Bildschirm angezeigt. Wenn mehrere Karten von Ihrem Samsung Pay verfügbar sind, können Sie zwischen ihnen wischen, um die bevorzugte Zahlungsmethode zu wechseln.
  5. Genehmigen Sie die Zahlung. Samsung Pay verwendet die biometrische Samsung Knox-Authentifizierung, um nicht autorisierte Transaktionen zu stoppen. Um eine Zahlung schnell zu autorisieren, verwenden Sie die Gesichtserkennung, einen Fingerabdruck, einen Iris-Scan oder eine vierstellige PIN-Nummer.
Einzahlung mit der Samsung Pay App im Spielothek
Wie mache ich eine Auszahlung mit Samsung Pay?

Wie mache ich eine Auszahlung mit Samsung Pay?

Dank der Partnerschaft von Visa und Samsung Pay bietet die Mobile-Payment-App Samsung-Liebhabern Möglichkeiten, Einzahlungen zu leisten und Gewinne von den meisten Websites abheben, was den Spielern einen schnellen Zugriff auf Auszahlungen ermöglicht.

Mit der App können Gewinner in wenigen einfachen Schritten Bargeld auf ihre Samsung Pay App und direkt auf jedes verifizierte Debit- oder Kreditkartenkonto abheben.

  1. Öffnen Sie die App auf Ihrem Gerät. Öffnen Sie die Samsung Wallet-App auf Ihrem Startbildschirm und melden Sie sich an.
  2. Ziehen Sie sich von Ihrer bevorzugten Spielothek-Website zurück. Wählen Sie das Samsung Pay- oder Visa-Symbol als bevorzugte Auszahlungsmethode. Die App gibt automatisch Ihre Kartennummer, digitale Kontonummer und alle anderen notwendigen Informationen für eine erfolgreiche und sichere Transaktion ein.
  3. Fügen Sie Ihren Auszahlungsbetrag hinzu. Stellen Sie sicher, dass Ihre Bankdaten korrekt sind, und fügen Sie den Betrag hinzu, den Sie abheben möchten.
  4. Erhalten Sie Ihre Gewinne innerhalb weniger Tage. Es kann einige Werktage dauern, bis Auszahlungen auf Ihrem Konto angezeigt werden. Spielotheken müssen die Auszahlung verarbeiten, gefolgt von Ihrem Bankdienstleister. Es kann ein bis fünf Werktage dauern, da Banken in verschiedenen Regionen unterschiedliche Bearbeitungszeiten für eingehende Gelder haben.

Mobile Abhebungen, die die biometrische Authentifizierung von Samsung Pay verwenden, haben kein Tageslimit, und führende Spielotheken erlauben oft über 5.000 $ in einer einzigen Transaktion.

Spielotheken und der Finanzdienstleister eines Spielers können jedoch Mindest- und Höchstgrenzen festlegen, die für ihre Konten gelten.

Bearbeitungsgebühren und -zeiten von Samsung Pay

Ähnlich wie bei einer physischen Karte mit Magnetic Secure Transmission (MST)-Technologie verarbeitet ein Kartenlesegerät Zahlungen sofort, wenn Kunden Samsung Pay an einem Zahlungsterminal verwenden. Überweisungen werden auch sofort verarbeitet, wenn sie auf einem kontaktlosen Symbol im Geschäft verwendet werden.

Andererseits dauert die Bearbeitung von NFC-Zahlungen von einem Samsung-Konto in der Regel ein bis zwei Werktage.

Die Übertragungsverarbeitungszeiten der App ändern sich aufgrund verschiedener Elemente, die sich auf die Verarbeitungsgeschwindigkeit auswirken. Zu diesen Faktoren gehören die Bankanbieter des Spielers, der Standort, der Geldwechsel und das Unternehmen, das die Zahlung erhält.

Wie die Zahlungsabwicklung von Samsung unterscheiden sich Auszahlungsprozesse je nach Spielothek, das die Auszahlung vornimmt, und dem Abwicklungssystem des Finanzdienstleisters des Spielers.

Andere Aspekte, die die Auszahlungsverarbeitung beeinflussen, sind die Notwendigkeit der Währungsumrechnung und der Standort des Zahlers und des Zahlungsempfängers.

Das Erstellen eines Kontos für Samsung Wallet and Pay ist kostenlos, und die Apps erheben keine Nutzungsgebühren. Es gibt auch keine Überziehungs-, Kontoführungs- oder Komfortgebühren, um die Sie sich Sorgen machen müssen.

Die Politik, keine Gebühren für Geldautomaten im Netzwerk zu erheben, bedeutet auch, dass Spieler weltweit an 55.000 Geldautomaten Geld abheben können.

Die einzigen Gebühren, die für die Zahlungs-Apps von Samsung anfallen, sind Datengebühren für das Mobilfunknetz, da die Apps eine Internetverbindung benötigen, damit Samsung Pay funktioniert.

Wie mache ich eine Auszahlung mit Samsung Pay?
Wo wird Samsung Pay akzeptiert?

Wo wird Samsung Pay akzeptiert?

Samsung Pay funktioniert fast überall dort, wo Sie Visa, American Express, MasterCard, Discover-Karten und digitale Geldbörsen verwenden können.

Die einzige Einschränkung, die für Samsung Pay gilt, ist, dass die App nicht direkt an Tankstellenpumpen funktioniert. Benutzer können jedoch die NFC-Zahlungstechnologie und einen Kartenleser verwenden, um an Tankstellen zu bezahlen.

Diese Zahlungsmethode ist bei Samsung-Benutzern in Südkorea am beliebtesten, und 9 % der britischen Benutzer digitaler Zahlungen geben an, dass sie Samsung Pay bevorzugen.

29 Länder können Samsung Pay nutzen um weltweit Online- und In-Store-Zahlungen zu tätigen, und die App unterstützt 25 globale Währungen.

Unterstützte Länder und Regionen:

  • Vereinigte Staaten
  • Vereinigtes Königreich
  • Australien
  • Weißrussland
  • Brasilien
  • Kanada
  • China
  • Frankreich
  • Deutschland
  • Hongkong
  • Indien
  • Indonesien
  • Italien
  • Kasachstan
  • Kuwait
  • Malaysia
  • Mexiko
  • Puerto Rico
  • Russland
  • Singapur
  • Südafrika
  • Südkorea
  • Spanien
  • Schweden
  • Schweiz
  • Taiwan
  • Thailand
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Vietnam

Unterstützte Währungen:

  • US-Dollar USD
  • Pfund Sterling GBP
  • Australischer Dollar AUD
  • Weißrussischer Rubel BYN
  • Brasilianischer Real BRL
  • Kanadischer Dollar CAD
  • Chinesischer Yuan CNY
  • EuroEUR
  • Hongkong-Dollar HKD
  • Indische Rupie INR
  • Indonesische Rupiah IDR
  • Kasachischer Tenge KZT
  • Kuwait-Dinar KWD
  • Malaysischer Ringgit MYR
  • Mexikanischer Peso MXN
  • Russischer Rubel RUB
  • Singapur-Dollar SGD
  • Südafrikanischer Rand ZAR
  • Südkoreanischer Won KRW
  • Schwedische Kronen SEK
  • Schweizer Franken CHF
  • Neuer Taiwan-Dollar TWD
  • Thai Baht THB
  • Vereinigte Arabische Emirate Dirham AED
  • Vietnamesischer Dong VND
Wo wird Samsung Pay akzeptiert?
Top Boni für neue Spieler mit Samsung Pay

Top Boni für neue Spieler mit Samsung Pay

Online-Spielotheken und Glücksspielseiten bieten viele verschiedene Arten von Boni an für Spieler, die Samsung Pay verwenden.

Die beliebtesten Bonusse für Spieler sind die Bonusse für neue Spieler oder Willkommensbonusse. Spielotheken vergeben diese Boni an Spieler, die ein Konto eröffnen und ihre erste Einzahlung mit Samsung Pay leisten.

Am Ende, QueenVegas Spielothek, qualifizieren sich Spieler mit neuen Konten, um einen Willkommensbonus zu beanspruchen. Dieser Willkommensbonus ermöglicht 100 % Bonusdrehungen bei ausgewählten Spielen für jeden eingezahlten 1 €.

Das Willkommensangebot Loki Spielothek gibt neuen Spielern 100 % Bonusgeld, bis zu 100 $ für die erste Einzahlung.

Pocket Play bietet auch ein Willkommenspaket mit einem Einzahlungs-Matchup und Freispielen bei ausgewählten Spielen, nachdem die Spieler ihre erste Einzahlung getätigt haben.

1xBets Bonus für neue Spieler wird aktiviert, wenn ein Spieler zum ersten Mal ein Konto erstellt, und gibt ihm einen 100%-Bonus auf seine erste Einzahlung, der bis zu 130 $ betragen kann.

Bei Spielothek.com erhalten neue Spieler 20 Golden Chips sobald sie sich anmelden. Spieler können weitere Boni beanspruchen, indem sie eine Einzahlung von $20 tätigen und den Bonuscode TABLE verwenden.

Die ersten Spieler eine Einzahlung im Mansion Spielothek abschließen, gleicht das Online-Spielothek die Einzahlung bis zu 500 $ ab. Für Einzahlungen über 1000 $ beträgt der Matchbonus 50 % bis zu einem Wert von 5000 $.

Play Ojo ist ein weiteres Online-Spielothek, das neuen Spielern einen Freispielbonus gewährt, 80 einsatzfreie Spins und ein kostenloses Spin bei Prize Twister.

Top Boni für neue Spieler mit Samsung Pay
So wählen Sie die richtige Einzahlungsmethode

So wählen Sie die richtige Einzahlungsmethode

Neue und erfahrene Casinospieler auf der ganzen Welt nutzen Samsung Pay, weil die Partnerschaften mit American Express, Visa, MasterCard und Discover die App zu einer weithin akzeptierten Zahlungsmethode machen.

Auch die Sicherheitsfunktionen von Samsung Knox bieten Sicherheit. Durch Samsungs Nullhaftungsschutz und 24/7-Betrugsschutz stellt die App sicher, dass Karteninformationen und Benutzerdaten innerhalb der App sicher sind.

Trotz seiner Partnerschaften und Sicherheitsfunktionen ist Samsung Pay nur für einige verfügbar und funktioniert nur auf ausgewählten Geräten. Spieler sollten die Vor- und Nachteile der App abwägen, bevor sie sie als bevorzugte Zahlungs- oder Auszahlungsmethode in Online-Spielotheken auswählen.

Vor- und Nachteile von Samsung Pay

So wählen Sie die richtige Einzahlungsmethode
Vorteile:

Vorteile:

  • Es verwendet sowohl die NFC- als auch die MST-Zahlungstechnologie.
  • Die App zahlt kontaktlos.
  • Samsung Pay kann eine Verbindung zu PayPal und teilnehmenden Bankkonten herstellen.
  • Kompatibel mit Samsung-Smartwatches.
  • Benutzer erhalten Cash Back Awards.
  • Passwörter, Kartennummern, Adressen und Zahlungsinformationen sind sicher.
  • Es ist einfach für Online- und In-Store-Zahlungen zu verwenden.
  • Benutzer können Krypto-Assets laden und verwenden.
  • Es fallen keine Kontogebühren an.
  • Zahlungen und Spielothek-Einzahlungen sind sicher.
  • Benutzer erhalten exklusiv Samsung.com Rabatte.
  • Es erfordert bei jeder sicheren Transaktion eine biometrische Authentifizierung.

Nachteile:

  • Es ist nur mit ausgewählten Visa-, MasterCard-, American Express- und Discover-Karten von teilnehmenden Banken kompatibel.
  • Die App funktioniert nur auf qualifizierten Samsung-Telefonen, -Uhren und -Tablets.
  • Die App erfordert eine aktive Internetverbindung für die Kartenregistrierung, Aktivierung und Transaktionen.
  • Es fallen Gebühren für die Datennutzung an.
  • Auszahlungen sind langsamer als andere verfügbare Bankmethoden.
  • Die Kontoaktivierung kann langsam sein.
  • Die Kartenüberprüfung kann bis zu 5 Minuten oder länger dauern.
  • Nur 25 globale Währungen sind verfügbar.
  • Die Zahlungsmethode funktioniert nicht an Tankstellenpumpen.
  • Samsung Pay verlangt von den Benutzern, dass sie sich einen PIN-Code merken.
  • Funktionen und Inhalte variieren je nach Gerätemodell, Netzbetreiber und Firmware-Version sowie in verschiedenen Ländern und Regionen.
Vorteile:
Eröffnungsprozess für ein Samsung Pay-Konto

Eröffnungsprozess für ein Samsung Pay-Konto

Um Samsung Pay-Konten zu eröffnen, müssen Benutzer über 18 Jahre alt sein. Benutzer müssen über ein mit Samsung Wallet kompatibles Gerät, Kredit- oder Debitkarten von einer teilnehmenden Bank oder einem Finanzinstitut und eine aktive Internetverbindung verfügen.

Es erfordert auch, dass Spieler ein Bankkonto bei einem teilnehmenden Finanzinstitut haben, um ein Spielothek-Konto zu erstellen. Ohne ein Bankkonto aus dem von Samsung angegebenen Netzwerk wird Samsung Pay eine Karte in seinem System nicht verifizieren oder aktivieren.

  1. Laden Sie die App herunter.

Zuerst müssen Sie die Samsung Wallet-App auf Ihr Telefon oder Ihre Uhr herunterladen.

  1. Erstellen Sie ein Samsung-Konto.

Wählen Sie Konto erstellen in den App-Einstellungen oder auf der Samsung-Konto-Website. Stimmen Sie den Bedingungen zu. Geben Sie dann eine E-Mail-Adresse, Vorname, Nachname und Geburtsdatum ein. Sie müssen auch ein Passwort erstellen.

  1. Richten Sie Samsung Pay ein.

Öffnen Sie Samsung Pay und wählen Sie Erste Schritte aus. Geben Sie eine neue PIN-Nummer ein und bestätigen Sie die PIN. Die App fordert Sie möglicherweise auf, ihr die Telefonberechtigungen zu erteilen, die zum Ausführen von Samsung Pay erforderlich sind. Wählen Sie Zulassen für alle obligatorischen Berechtigungen aus.

  1. Fügen Sie eine Karte zu Samsung Pay hinzu.

Klicken Sie auf die Karten im Menü, um Ihre bevorzugten Debitkarten oder Kreditkarten hinzuzufügen. Befolgen Sie die Anweisungen in der App, um eine Karte zu registrieren und den Geschäftsbedingungen der Karte zuzustimmen.

Eröffnungsprozess für ein Samsung Pay-Konto
Sicherheit bei der Verwendung von Samsung Pay

Sicherheit bei der Verwendung von Samsung Pay

Die Samsung Group ist bekannt für ihr proprietäres Sicherheits- und Management-Framework Samsung Knox.

Samsung Knox ist auf den meisten Samsung-Mobilgeräten vorinstalliert, verhindert den Zugriff auf gespeicherte Daten und ist Teil des hauseigenen Betrugsschutzes.

Bei allen Transaktionen, die eine Autorisierung per Fingerabdruck oder PIN erfordern, bietet die App den Benutzern Sicherheitsfunktionen zum Schutz ihrer Bankinformationen und persönlichen Daten.

Zusätzliche 2-Stufen-Authentifizierungstools verhindern unbefugten Zugriff auf die Zahlungsplattform. App-Benutzer können die Kamera eines Telefons verwenden, um die Gesichtserkennung oder einen Iris-Scan für mehr Sicherheit zu aktivieren und zu übermitteln.

Die App wird automatisch gesperrt, wenn das Gerät, auf dem sie ausgeführt wird, aktiviert ist. Benutzer können ihr Konto mit Find My Mobile auch aus der Ferne sperren oder löschen, wenn ein Telefon oder eine Smartwatch verloren geht oder gestohlen wird.

Geräte, die mit NFC-Technologie (Near Field Communication) ausgestattet sind, übertragen tokenisierte Versionen der Anmeldeinformationen einer Debit- oder Kreditkarte. Die Tokenisierung stellt sicher, dass Kartennummern, Kontodetails oder Zahlerinformationen nicht zugänglich sind oder für Transaktionen verwendet werden.

Dinge, auf die Samsung Pay-Benutzer achten sollten, sind Software-Updates, die möglicherweise eine Neuinstallation der App erfordern, sich aber nicht auf die Kontoeinrichtung oder verifizierte Zahlungsmethoden auswirken.

Einige Software-Updates können auch zum Absturz der App führen, aber ein einfacher Neustart des Geräts kann diesen Fehler beheben.

Sicherheit bei der Verwendung von Samsung Pay
Entdecken Sie andere Depots für Samsung-Geräte

Entdecken Sie andere Depots für Samsung-Geräte

PayPal

Dieser Transfergigant verfügt über mehr als 20 Jahre Markterfahrung und ist eines der bekanntesten E-Wallets der Welt. PayPal ist ideal für Online-Spielotheken da es in 32 Ländern weltweit akzeptiert wird.

Neteller

Neteller ist auf Transaktionen von und zu Online-Spielotheken spezialisiert und ein erstklassiges E-Wallet mit einer Reihe von Vorteilen für Online-Spieler, darunter einfache Einzahlungen, schnelle Auszahlungen und zuverlässige Sicherheit.

ecoPayz

Dieses E-Wallet ist eine hochmoderne Zahlungsmethode, die Online-Spielern schnelle Einzahlungen in 45 verschiedenen Währungen bietet. ecoPayz ist eine akzeptierte Einzahlungsmethode auf Glücksspielseiten weltweit und bietet erhöhte Sicherheit.

Per Telefon bezahlen

Mit einer Handynummer und Pay By Phone können Online-Glücksspieler Online-Spielotheken Gebühren direkt von der Mobilfunkrechnung eines Kunden abbuchen lassen. Pay By Phone hilft Spielern in 32 Ländern, alle ihre Finanzinformationen zu schützen und im Handumdrehen auf Spiele zuzugreifen.

Visa

Als eine der bekanntesten Kreditkarten der Welt Visa ist eine vertrauenswürdige Zahlungsmethode für Online-Zahlungen. Es bietet den Spielern Sicherheit und Komfort. Außerdem akzeptieren Hunderte von Online-Spielotheken Visa als Zahlungsmethode.

MasterCard

Als einer der weltweit größten Kredit- und Debitkartenaussteller ist MasterCard mit über 25.000 Banken und Finanzinstituten weltweit verbunden. MasterCard ist die perfekte Wahl für Online-Spielothek-Spieler, die Ein- und Auszahlungen vornehmen möchten weil es Online-Überweisungen schnell und sicher abwickelt.

Entdecken Sie andere Depots für Samsung-Geräte
About the author
Emily Thompson
Emily Thompson

Emily „VegasMuse“ Thompson ist eine erfahrene Online-Casino-Enthusiastin aus Down Under. Mit einem scharfen Blick für Details und einem angeborenen Gespür für Strategien hat sie ihre Leidenschaft für die Online-Casino-Welt in eine erfolgreiche Karriere als Autorin verwandelt.

Send email
More posts by Emily Thompson

Faq

Alles, was Sie über Spielotheken wissen sollten

Was ist Samsung Pay?

Samsung Pay ist eine digitale Geldbörse, die kompatible Samsung-Elektronik in eine leicht zugängliche, sichere Zahlungsmethode verwandelt. Mit der App können Samsung-Benutzer eine Verbindung zu Bankkonten und PayPal herstellen, Einzahlungen in Online-Spielotheken tätigen, Auszahlungen erhalten und die NCF-Technologie verwenden, um ihre Geräte wie eine physische Debit- oder Kreditkarte zu verwenden.

Kann ich Samsung Pay vertrauen?

Ja. Auf Samsung Wallet-Geräten ist Samsung Knox vorinstalliert und ausgestattet. Die Sicherheitstechnologie der App bietet eine Reihe von Funktionen, wie biometrische Authentifizierung für Transaktionen, PINs, Fernsperrung, Datenverschlüsselung und Tokenisierung, um den Zugriff auf wichtige Daten zu verhindern. Samsung Knox überwacht und schützt Geräte außerdem ständig vor Malware und böswilligen Bedrohungen.

Funktioniert Samsung Pay nur mit Samsung-Elektronik?

Ja. Die App ist nur für ausgewählte Android-Smartphones, -Tablets und -Smartwatches von Samsung verfügbar. Um sicherzustellen, dass Ihr Samsung-Betriebssystem Samsung Pay starten kann und mit der App kompatibel ist, können Sie die Samsung Pay Support-Seite besuchen, um Informationen zur Gerätekompatibilität und Anforderungen an mobile Software zu finden.

Ist Samsung Pay kostenlos?

Ja. App-Konten können kostenlos eröffnet und Samsung Pay kostenlos genutzt werden. Die digitale Zahlungsmethode erhebt auch keine Gebühren für Geldautomaten im Netzwerk. Es fallen jedoch Netzwerkdatengebühren an, da sowohl Einzahlungen als auch Zahlungen eine Internetverbindung erfordern, um sichere Transaktionen abzuschließen und eine Verbindung zu Online-Zahlungsportalen auf Websites herzustellen.

Kann ich Geld von Samsung Pay auf mein Bankkonto überweisen?

Ja. Die Samsung Wallet-App kann Geld auf Bankkonten überweisen. Samsung Pay ist jedoch nur mit ausgewählten Karten von Visa, Mastercard, Discover und American Express von teilnehmenden Banken kompatibel. Um nach teilnehmenden Banken und kompatiblen Karten Ihres Landes oder Ihrer Region zu suchen, besuchen Sie die Samsung Pay Support-Seite für weitere Informationen.

Sind Samsung Pay und Samsung Wallet dasselbe?

Nein. Samsung Wallet ist eine aktualisierte Version der sicheren und leicht zugänglichen Technologie, die zum Erstellen der Samsung Pay-App verwendet wird. Samsung Pass und Pay sind Teil des neuen In-App-Angebots von Samsung Wallet, zusammen mit einer Reihe einzigartiger Funktionen wie Cash-Back-Prämien, digitale Schlüsselkarten, IDs und Mitgliedskarten.