Häufige Spielerbeschwerden über Online-Spielotheken

Neuigkeiten

2022-05-01

Benard Maumo

Das Spielen in den besten Online-Spielotheken macht Spaß. Diese Spielotheken sind stilvoll, bieten riesige Boni und sind sicher zum Spielen. Aber das ist so lange, bis Verzögerungen und technische Probleme auftreten. 

Häufige Spielerbeschwerden über Online-Spielotheken

Ob Sie es glauben oder nicht, einige Online-Spielothek-Spieler sind am Ende frustriert, dass sie die Seite schließlich ganz verlassen. 

Also, was sind einige dieser Internet-Glücksspielbeschwerden, die Spieler täglich erleben? Können Sie etwas tun, um diese Szenarien zu vermeiden? Lesen Sie weiter, um zu lernen!

Die häufigsten Online-Spielothek-Beschwerden

Kontosperrung

Sind Sie jemals aufgewacht, nur um eine E-Mail mit Kontosperrung von Ihrem vertrauenswürdigen Spielothek zu erhalten? Ja, das kann frustrierend sein! Die Sache ist, dass Online-Spielotheken Spielerkonten aus mehreren Gründen sperren können. Dies kann etwas Logisches sein, wie das Nichtabschließen des KYC-Prozesses aufgrund fadenscheiniger Ausreden wie der Verwendung von Schimpfwörtern im Live-Dealer-Raum. 

Verspätete Zahlungen

Jeder ernsthafte Spieler möchte seine Online-Spielothek-Gewinne so schnell wie möglich abheben. Schließlich kann das Spielothek Ihr Konto mit allem darin sperren, wann immer es möchte. Oft zögern betrügerische Spielotheken, Zahlungen zu leisten, oder leisten sogar überhaupt keine Zahlungen. Denken Sie daran, dass das Spielothek, sobald es Ihr Geld hat, die vollständige Kontrolle darüber hat.

Selbstausschluss

Der Selbstausschluss ist eine Standard-Spielerschutzrichtlinie, die in seriösen Online-Spielotheken wie z Nationales Kasino. In diesem Fall kann der Spieler an sein Spielothek schreiben und erklären, dass er ein Sabbatical von allen Glücksspielaktivitäten nehmen möchte. Dies kann helfen, Spielsucht zu bekämpfen. 

Aber leider werden einige Spielotheken den Spielern weiterhin Werbe-Newsletter schicken und ihnen sogar erlauben, auf ihr Spielkonto zuzugreifen.

Unbefriedigender Support

Wenn Sie einen Online-Spielothek-Spieler bitten, die Unterstützung zu bewerten, die er von seiner Glücksspielseite erhält, werden die meisten sogar 1/5 bewerten. Also, was passiert? Einige seriöse Spielotheken haben enorme Spieleranfragen, deren Antworten mehr als 24 Stunden dauern.

Obwohl der Live-Chat in dieser Hinsicht immens geholfen hat, könnten Sie feststellen, dass Sie mit einem Bot sprechen oder mehr als erwartet in der Warteschlange stehen. Und im schlimmsten Fall gehen gebührenpflichtige Nummern gar nicht durch.

Softwarefehler

Der berühmte „Softwarefehler“ ist eine häufige Beschwerde unter Online-Spielothek-Spielern. Tatsächlich ist dies der Hauptgrund, warum einige Spieler glauben, dass Spielothek Spiele manipuliert sind. 

Beispielsweise kann Ihr Lieblingsspielautomat unterbrochen werden, wenn Sie gerade dabei sind, Freispiele auszulösen. Oder das Spielothek kann sich einfach weigern, Ihren Jackpot-Gewinn auszuzahlen, indem es ein technisches Problem mit dem Spiel anführt. Wirklich traurig!

Verbindungsfehler

Dies ist gewissermaßen eine Fortsetzung von Softwarefehlern. Viele Live-Spielothek-Spieler beschweren sich über ein- und ausgeschaltete Verbindungen während des Spiels. Dies kann Sie natürlich daran hindern, eine hochbezahlte Gelegenheit zu nutzen. Nicht nur das, das Spiel kann einfrieren, wenn Sie Bonusgeld verwenden, um es zu spielen. 

Vermeidung dieser Internet-Glücksspielbeschwerden

Online-Spielothek-Lizenzierung

Wenn Sie mehrere der oben genannten Probleme erlebt haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie in einem betrügerischen Spielothek gespielt haben. Lizenzierte Online-Spielotheken unterliegen strengen Regeln und Verhaltenskodizes, die von der Regulierungsbehörde festgelegt wurden. Stellen Sie also sicher, dass das Spielothek von Ihrer örtlichen Glücksspielbehörde oder einer internationalen Einrichtung wie der UKGC, MGA oder der schwedischen Glücksspielbehörde akkreditiert ist. 

Spieltests sind der Schlüssel

Ein weiterer kritischer Faktor ist, ob eine unabhängige Stelle die verfügbaren Spiele getestet hat. Organisationen wie iTech Labs, Gaming Associates und eCOGRA genehmigen nur Spiele, die Fairness- und Transparenztests bestanden haben. Auf diese Weise können Sie jeden Zweifel an dem lästigen Thema „Softwarefehler“ ausräumen.

Verstehen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Die meisten Spieler würden sich über das Spielothek beschweren, noch bevor sie die Seite mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen haben. Aber was diese Spieler nicht wissen, ist, dass diese langweilig aussehende Seite der entscheidende Faktor sein kann, wenn es hart auf hart kommt. Die meisten seriösen Spielotheken legen die Bedingungen für die Kontosperrung, Zahlungslimits und mehr auf dieser Seite klar fest. Lesen Sie es daher bitte sorgfältig durch, bevor Sie sich beschweren.

Gerät und Internetverbindung

Sie erwarten kein reibungsloses Online-Spielothek-Erlebnis mit einem 3G- oder 2G-Netzwerk, oder? Die Spieleentwicklungstechnologie hat sich verbessert, und die Größe der herunterzuladenden und zu streamenden Spieldateien hat ebenfalls zugenommen. Verwenden Sie also zumindest 4G, um Online-Spielothek Spiele zu spielen. Aber wenn Sie Wi-Fi oder ein 5G-Telefon bekommen können, desto besser. 

Forschung!

Dieser fällt wieder vor Ihrer Haustür. Sie können niemandem die Schuld geben, wenn Sie einem Online-Spielothek mit dem schlechtesten Ruf beitreten. Also, mach deine Hausaufgaben indem Sie detaillierte Online-Spielothek-Rezensionen lesen. Außerdem gibt es viele Community-Foren, in denen Sie ein oder sechs Dinge über Spielererfahrungen auf Ihrer bevorzugten Glücksspielseite lernen können. Das ist übrigens ernst gemeint!

Aktuellste Neuigkeiten

8 aufschlussreiche Fakten über Online-Glücksspiele
2022-05-25

8 aufschlussreiche Fakten über Online-Glücksspiele

Neuigkeiten