Neuigkeiten

March 24, 2023

Pennsylvania verhängt Geldstrafen gegen 3 Kasinobetreiber wegen Gesetzesverstoßes

Tobias Schneider
WriterTobias SchneiderWriter
ResearcherPriya PatelResearcher

Das Pennsylvania Gaming Control Board hat grünes Licht für drei Vergleiche des Office of Enforcement Counsel bezüglich Geldbußen für Online-Glücksspiele in Höhe von insgesamt 60.000 US-Dollar gegeben. In zwei der Fälle gab es Verstöße gegen Anträge auf Selbstausschluss. 

Pennsylvania verhängt Geldstrafen gegen 3 Kasinobetreiber wegen Gesetzesverstoßes

Die Aufsichtsbehörde verhängte eine Strafe in Höhe von 45.000 US-Dollar gegen die Mountainview Thoroughbred Racing Association, die das Hollywood Spielothek auf der Penn National Race Course betreibt. Der Vorstand beschuldigte den Betreiber, fünf Personen, die am Selbstausschlussprogramm des Vorstands teilnehmen, erlaubt zu haben, auf seiner Barstool Sportsbook-Website zu spielen. Der Vorstand betonte, dass Unternehmen für interaktive Glücksspiele jedem auf der Liste Wetten verweigern müssen.

Ein weiterer Betreiber, der dem Zorn des Vorstands ausgesetzt ist, ist der Spielothek-Betreiber von Mohegan Pennsylvania, Downs Racing, und sein iGaming-Partner Unibet Interactive. Beide würden eine Strafe von 7.500 US-Dollar zahlen, wenn sie ein Glücksspielkonto nicht sperren, das um eine 90-tägige „Abkühlungsdauer“ gebeten hatte. Die Aufsichtsbehörde sagt, dass die Anfrage ignoriert wurde und das Konto 21 Tage lang „erhebliche“ Aktivitäten verzeichnete.

Überraschenderweise, Evolutionsspiele, ein führender Anbieter von Live-Inhalten auf der Die besten Online-Spielotheken weltweit, stand ebenfalls auf der Liste. Die Aufsichtsbehörde verhängte gegen Evolution US eine Strafe in Höhe von 7.500 US-Dollar, weil ein nicht lizenzierter Mitarbeiter mehrere Blackjack-Tische in seinem interaktiven Live-Dealer-Gaming-Studio betrieben hatte.

Aktion gegen sorglose Erwachsene

In anderen verwandten Nachrichten hat sich die Aufsichtsbehörde kürzlich mit Petitionen befasst, die von OEC eingereicht wurden, um zwei Erwachsenen den Zutritt zu Spielotheken im Commonwealth zu verwehren, weil sie Kinder unbegleitet zurückgelassen haben. Insbesondere wurde ein Mann auf die unfreiwillige Ausschlussliste gesetzt, weil er eine 12-jährige Person in einem Auto zurückgelassen hatte, das auf dem Parkplatz von Presque Isle Downs & Spielothek fuhr, während er in einem Sportwetten spielte. 

Darüber hinaus wurde einer Frau vorgeworfen, ein 14 Monate altes Kind in einem Fahrzeug zu haben, das auf dem Parkplatz des Valley Forge Spielothek and Resort fuhr, während sie im Sportwetten spielte. Der Vorstand erklärte, dass dies als Erinnerung daran dient, dass Erwachsene Minderjährige nicht allein auf dem Parkplatz, in der Garage, im Hotel oder in anderen Kasinobereichen zurücklassen sollten.

About the author
Tobias Schneider
Tobias Schneider
About

Tobias, ein digitaler Enthusiast mit einer tief verwurzelten Liebe zu Casinos, hat sich auf die Lokalisierung von Online-Casino-Inhalten spezialisiert, die auf das deutsche Publikum zugeschnitten sind. Seine sprachliche Brillanz, gepaart mit direkten Spielerkenntnissen, garantiert ein immersives Erlebnis für deutsche Spieler.

Send email
More posts by Tobias Schneider
undefined is not available in your country. Please try:

Aktuellste Neuigkeiten

Zwerge und Drachen: Ein packendes Abenteuer erwartet Sie bei Pragmatic Play
2024-05-19

Zwerge und Drachen: Ein packendes Abenteuer erwartet Sie bei Pragmatic Play

Neuigkeiten