Neuigkeiten

November 24, 2023

Stefan Heikhaus wird neuer Direktor der gamescom und gestaltet die Zukunft des weltgrößten Gaming-Events

Tobias Schneider
WriterTobias SchneiderWriter
ResearcherPriya PatelResearcher

Der Verband der deutschen Games-Branche (game) hat bekannt gegeben, dass Stefan Heikhaus als nächster Geschäftsführer der gamescom fungieren wird. Er wird für die Entwicklung der gamescom und ihrer Satelliten- und Content-Formate verantwortlich sein. Die gamescom ist die weltweit größte Veranstaltung für Games und lockt Hunderttausende Besucher nach Köln und Millionen weitere online. Stefan Heikhaus blickt auf eine langjährige Karriere als Marketingspezialist in der Games-Branche und Technologieunternehmen zurück. Er tritt die Nachfolge von Christian Baur an, der das Unternehmen im Oktober verlassen hat. Die gamescom ist für die Games-Branche von entscheidender Bedeutung und hat in der Politik eine bedeutende Rolle gespielt, unter anderem bei der Einführung der Games-Förderung des Bundes. Stefan Heikhaus freut sich über die Möglichkeit, die Weiterentwicklung der gamescom mitzugestalten und betont die Bedeutung von Veranstaltungen wie der gamescom für die digitale Medienbranche.

Stefan Heikhaus wird neuer Direktor der gamescom und gestaltet die Zukunft des weltgrößten Gaming-Events
About the author
Tobias Schneider
Tobias Schneider
About

Tobias, ein digitaler Enthusiast mit einer tief verwurzelten Liebe zu Casinos, hat sich auf die Lokalisierung von Online-Casino-Inhalten spezialisiert, die auf das deutsche Publikum zugeschnitten sind. Seine sprachliche Brillanz, gepaart mit direkten Spielerkenntnissen, garantiert ein immersives Erlebnis für deutsche Spieler.

Send email
More posts by Tobias Schneider
undefined is not available in your country. Please try:

Aktuellste Neuigkeiten

Navigieren durch das Labyrinth: Die Bundesverbrauchssteuer auf US-Sportwetten
2024-05-31

Navigieren durch das Labyrinth: Die Bundesverbrauchssteuer auf US-Sportwetten

Neuigkeiten