Uruguay nähert sich der Legalisierung von Online-Spielotheken

Neuigkeiten

2022-09-17

Benard Maumo

Legales Online-Glücksspiel ist weltweit ein heißes Thema. Die Behörden wissen, dass illegales Online-Glücksspiel mehr Gewinne für Offshore-Online-Spielotheken bedeutet, da ihnen die dringend benötigten Einnahmen entgehen. Uruguay hat diese Tatsache früh genug erkannt, daher der jüngste Vorstoß der Gesetzgeber, die Aktivität offiziell zu legalisieren. 

Uruguay nähert sich der Legalisierung von Online-Spielotheken

Am 16. August 2020 stimmte die Senatorenkammer für die Legalisierung von Online-Glücksspielen in den lateinamerikanischen Staaten. Dieser Schritt folgt auf Uruguays Entscheidung, alle Offshore-Glücksspielseiten im Land im Jahr 2017 zu verbieten. Das Repräsentantenhaus wird nun über den Gesetzentwurf diskutieren und darüber abstimmen, um das Land dem legalen Online-Glücksspiel näher zu bringen. 

Wenn das Repräsentantenhaus von Uruguay das Gesetz verabschiedet, wird es der Nationalen Direktion der Spielotheken den Weg ebnen, mit der Überprüfung und Vergabe von Lizenzen für Online-Wettseiten zu beginnen. Diese Zweigstelle des Ministeriums für Wirtschaft und Finanzen reguliert derzeit alle stationären Glücksspielaktivitäten im Land. 

Präventionsfonds für problematisches Glücksspiel

Der legale Online-Glücksspielwahn geht mit dem Problem der Spielsucht einher. Aus diesem Grund will das neueste Glücksspielgesetz in Uruguay die Einrichtung eines Fonds für Glücksspielprobleme einführen. Wenn es bestanden wird, wird das DGC (Directorate of Spielotheken) 5 % bis 8 % seiner Bruttoeinnahmen für die Prävention und Behandlung von problematischem Glücksspiel im Land verwenden. 

In der Zwischenzeit warten harte Geldstrafen auf diejenigen, die gegen eine Klausel des Gesetzentwurfs verstoßen. Bei einem Schuldspruch zahlen die Betreiber 10.000 UYU $ (245 €) bis zu einer Geldstrafe von 100.000 UYU $ (2.450 €). Das ist nicht alles; der betroffene Betreiber kann auch seine Betriebserlaubnis verlieren, wenn er ein schweres Vergehen begeht. Der neue Gesetzentwurf wird einen Tag nach der Genehmigung durch die Exekutive des Landes in Kraft treten. 

Cipriani bezeichnet den Gesetzentwurf als „unvollständig“

Die Cipriani-Gruppe hat gedroht, das laufende Resort-Spielothek-Projekt nach den Legalisierungsplänen einzustellen Online-Gaming in Uruguay. Das Unternehmen, das einem italienischen Geschäftsmann gehört, baut in Punta del Este ein Spielothek-Hotel für 200 US-Dollar. Aber es ist ein offenes Geheimnis, dass Cipriani gegen die Legalisierung von Online-Spielen war. Leider ging der Gesetzentwurf nicht auf die meisten seiner Bedenken ein.

Vor der Generalversammlung in Montevideo erklärten die Vertreter von Grupo Cipriani, dass der Gesetzentwurf viele Schlupflöcher habe, die zukünftige Spieleanbieter ausnutzen könnten. Ihre Hauptsorge ist, ob regulierte Online-Spielotheken mit den gleichen Einnahmen wie landbasierte Spielotheken besteuert werden. Cipriani behauptet, dass die Rechnung sie benachteiligen wird, wenn man bedenkt, dass stationäre Spielotheken mehr Gemeinkosten haben.

Cipriani möchte auch, dass die Finanzkommission von Uruguay ihre Definition von klarstellt Glücksspiele im Internet und Online-Spiele. Derzeit werden diese beiden Aktivitäten getrennt von der Nationalen Direktion für Lotterien und Totos und der Nationalen Direktion für Kasinos geregelt. Sie behaupten, dass dies sie in einer „Grauzone“ zurücklassen kann, in der sie nicht wissen, wo sie verantwortlich sein sollen. Sofern das Gesetz ihre Bedenken nicht berücksichtigt, kann sich Cipriani SA ganz aus Uruguay zurückziehen.

Das Cipriani-Projekt wird eine bedeutende Investition in Punta del Este sein und verspricht, die Region in das „Las Vegas“ Lateinamerikas zu verwandeln. Die Regierung nannte es ein attraktives Projekt, das den Tourismussektor Uruguays und seine künftige Steuererhebung für Glücksspiele ankurbeln wird.

Ist es derzeit legal, online zu spielen?

Wie eingangs erwähnt, hat die Regierung von Uruguay alle Offshore-Wettseiten zugunsten staatlich lizenzierter Betreiber verboten. Heute ist La Banca die einzige juristische Person, die Online-Glücksspieldienste anbietet, insbesondere Sportwetten. Online-Spieler können auf Sportwetten, Lotterien und virtuelle Spiele zugreifen Sportwetten über die Marke Supermatch von La Banca. Auf der anderen Seite können Casinospieler Bingo, Poker, Blackjack, Roulette und Spielautomaten in landbasierten Spielotheken in Uruguay spielen. 

Aber was bedeutet das alles für Uruguays Online-Spielothek-Spieler? Die gute Nachricht ist, dass viele regulierte Offshore-Spielotheken weiterhin uruguayische Spieler akzeptieren. Die meisten dieser Online-Spielotheken sind in Großbritannien, den USA, Curacao, Gibraltar, Malta und Kolumbien legal. Sie bieten eine reiche Auswahl an Online-Casinospielen, darunter Live-Spiele von Softwareanbietern wie Evolution Gaming, Microgaming, NetEnt und mehr. Aber insgesamt ist Online-Spielothek-Glücksspiel in Uruguay illegal, bis das Gesetz in Kraft tritt. 

Steuergesetze für Glücksspiele in Uruguay

In Erwartung, dass die neuen Gesetze mit neuen Steuerstrukturen für Glücksspielaktivitäten in Uruguay einhergehen werden. Schließlich wird das öffentliche Online-Glücksspiel eine neue Sache auf dem Markt sein. Aber staatlich anerkannte Betreiber wie Sportwettshops, Rennbahnen, Spielhallen und Spielbanken beteiligen sich ab sofort an 0,75 % ihres Bruttoumsatzes bzw. der getätigten Wetten. Vor dem Verbot von 2017 lag dieser Satz bei 10 %. 

Für Spielothek-Gäste sind Preise aus Pferderennen und Glücksspielen, die 71x weniger als der ursprüngliche Einsatz sind, von der Besteuerung befreit. Bei einem Gewinn von über 372.000 $ wird jedoch eine Steuer von 12 % erhoben. Aber insgesamt berührt das uruguayische Glücksspielsteuergesetz nirgendwo die Gewinne aus Online-Wetten, auch nicht beim staatlich lizenzierten Supermatch. 

Zusammenfassung

Die Einführung von Vorschriften für Online-Spielotheken bedeutet, dass Uruguay bald einen vollständig regulierten Glücksspielmarkt haben wird. Denken Sie daran, dass Online-Spielotheken weltweit wachsen und es Spielern ermöglichen, ihre Lieblings-Spielothek Spiele zu spielen, ohne ein Gebäude betreten zu müssen. Aber bis die Rechnung Gesetz wird, melden Sie sich bei einem regulierten Online-Spielothek an und ergreifen Sie Maßnahmen. Es gibt noch keinen Bericht über die Verhaftung oder Strafverfolgung eines uruguayischen Online-Spielothek-Spielers.

Aktuellste Neuigkeiten

NetEnt wird mit Holland Spielothek Partnership niederländisch
2022-09-24

NetEnt wird mit Holland Spielothek Partnership niederländisch

Neuigkeiten