Spiele

March 21, 2023

Die wichtigsten Fakten über das Glücksspiel, die Sie umhauen werden

Tobias Schneider
WriterTobias SchneiderWriter
ResearcherPriya PatelResearcher

Wussten Sie, dass Las Vegas nicht die Welthauptstadt des Glücksspiels ist? Nun, wenn Sie denken, dass das überraschend ist, werden Sie andere Fakten, die wir für Sie auf Lager haben, umhauen. Hier ist unsere Interpretation der interessantesten Fakten über Glücksspiele und Spielotheken, von denen Sie vielleicht noch nie etwas gehört haben.

Die wichtigsten Fakten über das Glücksspiel, die Sie umhauen werden

Spielautomaten waren früher Fruchtgummiautomaten

Wenn Sie jemals Spielautomaten gespielt haben entweder an einem Spielautomaten in landgestützten Spielotheken oder an virtuellen Spielautomaten bei die besten Online-Spielotheken, haben Sie vielleicht bemerkt, dass die meisten dieser Spiele Obst thematisieren. Haben Sie sich jemals gefragt, warum das so ist?

In den 1880er Jahren waren Spielautomaten eigentlich Kaugummiautomaten mit Fruchtgeschmack. Die Leute konnten den Automaten Geld hinzufügen und dann Kaugummis mit Fruchtgeschmack bekommen. Die auf der Maschine angezeigten Fruchtsymbole repräsentierten den Geschmack des Kaugummis. Einige dieser Automaten gaben auch Jetons aus, die die Leute gegen Getränke oder Zigarren eintauschten.

Der größte Glücksspielverlust belief sich auf 127 Millionen Dollar

Sie haben vielleicht schon von Leuten gehört, die wahnsinnige Preise von Lotterie-Jackpots oder Spielautomaten gewonnen haben. Es ist jedoch auch wahr, dass viele Menschen durch Glücksspielaktivitäten riesige Geldsummen verloren haben. Die Person, die den größten Geldbetrag in der Geschichte des Glücksspiels verloren hat, ist Terrance Watanabe.

Terrance Watanabe war der Sohn eines wohlhabenden Geschäftsmannes und erbte die Oriental Trading Company im Jahr 1977, als sein Vater starb. Nachdem er das Unternehmen geerbt hatte, verkaufte Terrance Watanabe es im Jahr 2000 und ging in Las Vegas auf eine rund einjährige Glücksspieltour. Innerhalb eines Jahres spielte Terrance Watanabe 835 Millionen Dollar und verlor 127 Millionen Dollar.

Las Vegas ist nicht die Glücksspielhauptstadt der Welt

Wie wir bereits erwähnt haben, ist Las Vegas nicht die Hauptstadt des Glücksspiels. Es ist überraschend, denn wann immer Sie von Glücksspielen hören, ist Las Vegas das erste, was Ihnen in den Sinn kommt. 

Während es in Las Vegas viele Spielotheken gibt, mehr als Sie sich vorstellen können, ist Macau die Glücksspielhauptstadt der Welt. Macau ist das einzige Gebiet in China, in dem Glücksspiel in einem Spielothek legal ist. 

Es gibt zwei Gründe, warum es als die Glücksspielhauptstadt der Welt gilt. Erstens generieren Spielotheken in Macau eine Menge Einnahmen. Die Gesamteinnahmen aller Spielotheken in Macau sind fünfmal höher als die der Spielotheken in Las Vegas.

Zweitens stammen die meisten Einnahmen der Spielotheken in Las Vegas aus Penny-Spielautomaten. Auf der anderen Seite stammen über drei Viertel des Geldes, das die Spielotheken in Macau erwirtschaften, von High Rollern, die riesige Wetten an VIP-Tischen abschließen.

Eine anonyme Person hat 100 Dollar gespielt und daraus 39,7 Millionen Dollar gemacht

Hin und wieder hört man Geschichten von Leuten, die beim Glücksspiel riesige Jackpots gewinnen. Zu den beliebtesten Glücksspielaktivitäten, an denen Menschen teilnehmen, gehören Spielautomaten. Eine glückliche Person schaffte es, seine 100 Dollar an einem Spielautomaten in 39,7 Millionen Dollar zu verwandeln.

Wer ist diese Person, die Sie fragen könnten? Wie die meisten anderen Jackpot-Gewinner hat sich auch dieser Spielautomaten-Gewinner wahrscheinlich dafür entschieden, anonym zu bleiben. Wir wissen jedoch, dass der Spielautomat, der diese beeindruckende Summe ausgab, Megabucks hieß und sich im Excalibur Spielothek in Las Vegas befand. Wir wissen auch, dass der Gewinner ein Softwareentwickler war.

Das größte Spielothek der Welt ist größer als 10 American-Football-Felder

Die Glücksspielindustrie ist riesig. Spielotheken aus der ganzen Welt erwirtschaften Einnahmen in Milliardenhöhe. Diese Einnahmen stammen von Millionen von Spielern, die entweder regelmäßig oder zu besonderen Anlässen an Glücksspielaktivitäten teilnehmen. 

Um Spielern entgegenzukommen, stehen Hunderte von Spielotheken auf der ganzen Welt zur Verfügung. In Anbetracht der wachsenden Popularität des Glücksspiels werden Spielotheken immer größer. Das größte Spielothek der Welt, WinStar World Spielothek, hat eine Fläche von satten 600.000 Quadratfuß. 

Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wie groß 600.000 Quadratfuß sind, misst das durchschnittliche American-Football-Feld etwa 57.600 Quadratfuß. Mit anderen Worten, zehn Fußballfelder würden problemlos in das WinStar World Spielothek passen.

Ein Mann hat einmal alles verkauft, um auf einen einzigen Roulette-Dreh zu wetten

Spielsucht ist eine ernsthafte Erkrankung. Die Menschen geben ihre gesamten Lebensersparnisse für Glücksspiele aus und haben am Ende nichts. Im Jahr 2004 bekam das britische Fernsehen eine TV-Serie namens Double or Nothing. Die TV-Serie zeigte einen Mann namens Ashley Revell, der vorhatte, alles zu verkaufen, was er besaß, und dann alle Einnahmen auf Roulette zu setzen. 

Ashley Revell schaffte es, 135.300 Pfund zu sammeln, nachdem er alles verkauft hatte, was er besaß, außer der Kleidung, die er trug. Er setzte das ganze Geld auf einen einzigen Roulette-Dreh und setzte alles auf Rot. 

Zu seinem Glück landete das Rouletterad auf 7 Rot und er gewann 270.600 £. Dies war jedoch eine Ausnahme und ist nicht die Regel. Sie sollten nicht alle Ihre Habseligkeiten verkaufen und mit dem ganzen Geld spielen. Denken Sie immer an verantwortungsvolles Spielen.

Ein Gefängnis in Nevada hatte einst ein Spielothek, in dem Insassen spielen konnten

Obwohl verantwortungsvolles Spielen keinen Schaden anrichtet und viele Menschen zu besonderen Anlässen problemlos an Glücksspielen teilnehmen, wird es in mehreren Teilen der Welt als kontroverses Thema angesehen. Darüber hinaus ist Glücksspiel in mehreren Ländern illegal.

Glücksspiel und Spielotheken sind jedoch in den Vereinigten Staaten sehr beliebt. Sie wären überrascht zu wissen, dass ein Gefängnis in Nevada früher ein Spielothek hatte, in dem die Insassen spielen konnten. 

Das Spielothek erlaubte Insassen Glücksspiele zu spielen wie Blackjack, Craps und Poker. Insassen durften auch auf ausgewählte Sportarten wetten. Das Spielothek war 35 Jahre lang Teil des Gefängnisses, bis es 1967 geschlossen wurde.

Bürger von Monaco können nicht in einem Spielothek in Monaco herumtollen

Apropos Orte, an denen Glücksspiel legal ist, das Land Monaco ist einer davon. Die Bürger von Monaco haben Zugang zu mehreren Spielotheken, in denen sie ihrem Spielfieber freien Lauf lassen können. 

Es gibt jedoch ein Spielothek in Monaco, in dem Glücksspiel für die Bürger von Monaco nicht erlaubt ist. Bürger anderer Länder können dort frei spielen. Wir sprechen über das berüchtigte Monte Carlo Spielothek. 

Um die Mitte des 18. Jahrhunderts machte Prinzessin Caroline es für die Bürger von Monaco illegal, im Spielothek von Monte Carlo zu spielen. Sie fragen sich vielleicht, warum das passiert ist. Die Prinzessin bestand darauf, dass die Einnahmen nur von Ausländern kommen sollten, nicht von den Bürgern.

Roulette wurde das Spiel des Teufels genannt

Viele unserer Lieblings-Glücksspiele waren nicht so, wie wir sie heute kennen. Sie waren sehr unterschiedlich, als sie anfingen zu entstehen. Sie hatten auch unterschiedliche Namen. Eines der beliebtesten Glücksspiele heutzutage ist Roulette, das einst Teufelsrad genannt wurde. 

Sie fragen sich vielleicht, warum Roulette Teufelsrad genannt wurde. Die Antwort darauf ist gruselig. Wenn Sie alle Zahlen auf dem Rouletterad addieren, lautet die Antwort 666, die Sie vielleicht als das Malzeichen des Tieres kennen. Ein beliebter Witz rund um das Rouletterad ist, dass Blaise Pascal, der Schöpfer des Roulettes, einen Deal mit dem Teufel gemacht hat.

Glücksspiel half dem Gründer von FedEx, das Unternehmen zu retten

Wie wir bereits auf dieses Thema angesprochen haben, ist Spielsucht ein ernstes Problem, obwohl das Glücksspiel an sich kein Problem darstellt und viele Menschen verantwortungsbewusst spielen. 

Leider haben viele Menschen einen wichtigen Teil ihrer Ersparnisse durch Glücksspiele verloren. Der Gründer von FedEx hat jedoch auch einen wichtigen Teil des Firmengeldes aufs Spiel gesetzt, und das in seinem Fall nicht und sehr schlimm.

1973 kämpfte FedEx darum, im Geschäft zu bleiben. Zu diesem Zeitpunkt hatte das Unternehmen noch Reserven im Wert von 5000 $. Der Gründer von FedEx, Frederick Smith, nahm dieses Geld, flog nach Vegas und riskierte alles. Glücklicherweise verlor er nicht all das Geld und gewann 27.000 Dollar.

Sie können Spielotheken bitten, Sie zu sperren, und sie werden das tatsächlich tun

Spielsucht kann schwer zu kontrollieren sein. Es gibt jedoch viele Strategien, die Sie anwenden können, um sich vom Glücksspiel fernzuhalten. Überraschenderweise besteht eine dieser Strategien darin, Spielotheken zu bitten, Sie aus ihren Spielotheken zu verbannen. 

Ja, das ist richtig, Sie können ein Spielothek freiwillig bitten, Sie aus seinem Spielothek zu verbannen, und sie werden das tatsächlich tun. Sobald ein Spielothek Sie bannt, macht es für Sie ein Verbrechen, einen Fuß auf die Spielfläche dieses Spielotheken zu setzen. 

Sie können wählen, wie lange die Sperre dauert, von einem Jahr bis zu einer lebenslangen Sperre. Mit anderen Worten, wenn Sie sich für eine lebenslange Sperre entscheiden, können Sie niemals die Spielfläche betreten.

Zusammenfassung

Von Kasinos in Gefängnissen bis hin zu verrückten Jackpot-Geschichten gibt es eine Menge Fakten über das Glücksspiel, die Sie umhauen werden. Jetzt kennen Sie ein paar der guten und Sie können sie verwenden, um Ihre Freunde zu beeindrucken, wenn Sie das nächste Mal mit ihnen ein Spielothek betreten oder an einer anderen Glücksspielaktivität teilnehmen.

About the author
Tobias Schneider
Tobias Schneider
About

Tobias, ein digitaler Enthusiast mit einer tief verwurzelten Liebe zu Casinos, hat sich auf die Lokalisierung von Online-Casino-Inhalten spezialisiert, die auf das deutsche Publikum zugeschnitten sind. Seine sprachliche Brillanz, gepaart mit direkten Spielerkenntnissen, garantiert ein immersives Erlebnis für deutsche Spieler.

Send email
More posts by Tobias Schneider
undefined is not available in your country. Please try:

Aktuellste Neuigkeiten

Zwerge und Drachen: Ein packendes Abenteuer erwartet Sie bei Pragmatic Play
2024-05-19

Zwerge und Drachen: Ein packendes Abenteuer erwartet Sie bei Pragmatic Play

Neuigkeiten